Herbsturlaub im November 2020

am .

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

 

Wir machen Urlaub vom 2.11.-einschließlich 6.11.2020.

Uns vertreten freundlicherweise folgende KolegInnen:

Dres Göttler, Muhr am See, Tel. 9051

DresGraf/Weymann, Tel. 6470222

Dr. Hagenah, Tel. 2482

DresHeckmann/Hollweck, Tel. 8828855

Hr Kania, Tel. 8540

Hr. Jacob, Theilenhofen, Tel. 09834/97700

Fr. Dr. May, Tel. 93000

Dr. Metzmacher, Tel. 2662#

Dr. Braune, Tel. 2419 (3.11.-6.11.)

Ab 9.11. sind wir wir wie gewohnt für Sie Da

 

Ihr Praxisteam Dr. Sievert

Einige Anmerkungen zu Spahns Aussagen von heute !

am .


Unser Bundesgesundheitsminister schickt heute alle Menschen zum Impfen gegen Grippe, die eine Indikation hierfür haben (also über 60 Jahre oder eine bestimmte chronische Erkrankung oder im Gesundheitsdienst arbeiten).
Er habe sich heute in der Charité impfen lassen und rät allen o.g. Personen dazu, es sobald wie möglich selbst zu tun.
Hieraus ergeben sich folgende fragen:
1. Warum belästigt er die Uniklinik für eine simple Sache wie eine Grippeimpfung?
2. Er wird zwar oben rum schon etwas licht, aber 60 Jahre alt ist er noch nicht.
3. Auch ist mir nicht bekannt, daß er chronisch erkrankt ist (Rinderwahn zählt nicht, die Grippeimpfung wirkt auch nicht dagegen).
4. Auch arbeitet er nicht im Gesundheitsdienst (er behindert ihn eher)
5. Warum schickt er uns die Leute in der Woche zum Impfen, in der uns die Apotheken sagen, daß erst wieder im November mit Grippeimpfstoff gerechnet werden kann?
Wir haben nichts mehr, die Kollegen haben nichts mehr !
Der Großhandel hat nichts mehr ! Bisher sind nur 11 Millionen von den 25 Millionen Impfdosen freigegeben worden, warum eigentlich?.
Für die o.g. Bevölkerungsgruppen bräuchten wir 40 Millionen Impfdosen, warum wurden nur 25 Millionen bestellt?
Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung möchte man brechen angesichts der heutigen Pressekonferenz aus dem Spahnschen Inkompetenzministerium.
Bleiben Sie trotzdem gesund
Dr. Thomas Sievert

Praxis geschlossen am 29.09. nachmittags

am .

Dr. Sievert hat am 29.09.2020 in der Bereitschaftspraxis Weißenburg Dienst.

Darum ist die Prxis am nachmittag geschlossen.

Uns vertritt freundlicherweise Herr Kania, Tel 8540

Baufortschritt

am .

 

 

der 2. Stock ist fast fertig. Es geht voran :-)

Und ich kann aus unerfindlichen Gründen das Bild nicht umdrehen :-(

 

Dr. Kraus ist Fachärztin !

am .

 

Endlich....das Warten hat ein Ende

Nachdem ich seit Mai ärztlicherseits alleine in meiner Praxis umeinanderdoktern mußte (was bisweilen mehr als extrem kurzweilig war) kommt jetzt endlich die Erlösung:

Frau Dr. Kraus hat Ihre Facharztprüfung bestanden

Wir freuen uns, daß sie ab Oktober wieder da ist und unsere Praxis verstärkt

 

 

Neue Telefonanlage

am .

Liebe Patientinnen und Patienten,

ich möchte mich bei allen entschuldigen, die beim Versuch, die Praxis zu erreichen, im Nirwana einer Warteschleife gelandet sind. Nach frustrierenden Erfahrungen mit einer Telefonaanlage eines örtlichen Spezialisten habe ich am Wochenende eine neue Telefonanlage eingerichtet. Die Kinderkrankheiten habe ich bis spätestens Ende der Woche ausgemerzt, versprochen. Bis dahin bitte durchhalten.

Dr. Thomas Sievert

Sommerurlaub 2020

am .

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

 

wir machen Urlaub vom 10.08.2020 bis einschließlich 28.08.2020.

Uns vertreten freundlicherweise:

Dres Göttler, Muhr am See, Tel 09831/9051

Hr. Kania, Tel. 8540

Fr. Dr. May, Tel. 9300

Dr. Metzmacher, Te.l 2662

vom 10.08.-21.08. ferner:

Dres Hollweck/Heckmann, Tel. 8828855

Fr. Dr. Schaaf, Absberg, Tel. 09175/500

ferner vertritt uns vom 24.-28.08.

Dr. Braune, Tel. 2419

ab 31.08. sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Ihnen allen eine gesunde und schöne Sommerzeit

 

Ihr Praxisteam Dr. Sievert

 

Julia hat ihre Ausbildung beendet

am .

Nach Dreijähriger Ausbildung in der Berufsschule Ansbach und

in unserer Praxis hat unsere Julia Jelito ihre Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten

mit Bravour bestanden.

Sie gehörte dabei zu den 3 Besten ihres Jahrgangs.

Wir gratulieren Julia recht herzlich und freuen uns, daß sie uns auch nach der Ausbildung erhalten bleibt.

 

Dr. Thomas Sievert

Abstriche auf CoVid 19 - Coronatestprogramm des bayerischen Gesundheitsministeriums

am .

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

 

die bayerische Staatsregierung hat beschlossen,  der Bevölkerung flächendeckende Testungen

auf CoVid 19 mittels Abstrich zur Verfügung zu stellen. Beginn ist am 1.7.2020.

Zu diesem Zweck haben wir eigens Sprechstunden eingerichtet (bitte unbedingt vorher Termin vereinbaren)

Diese finden zu folgenden Zeiten statt:

Montag 14.30h-15.30h

Dienstag 14.30h-15.30h

Donnerstag 13.30h-14.30h

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin (09831/6839020). Aus seuchenhygienischen Gründen bitten wir Sie, genau zu den

vorgegebenen Terminen zu erscheinen, um unnötige Kontakte zwischen Patienten zu vermeiden. Vergessen Sie bitte nicht Ihre Versichertenkarte.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dr. Thomas Sievert

Neuer Service: Online-Terminvergabe

am .

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

 

ab sofort ist für unsere Praxis eine Onlineterminvergabe für Praxis- und Videosprechstunden möglich.

Unter www.drsievert.com können Sie in der Rubrik Service Termine hierfür buchen.

Um uns die Arbeit zu erleichtern, bitten wir Sie, die Terminmaske so genau wie möglich auszufüllen.

Ihr Praxisteam

Neubau der Praxisräume

am .

Endlich ist es soweit.

Im März haben die Bauarbeiten für das Gebäude begonnen, in der ab Mitte

nächsten Jahres unsere Praxis beheimatet sein wird. Wir haben dann

- Viel Platz

-Ebenerdigen Zugang

- Moderne Ausstattung

- zeitgemäße Sanitäranlagen

Anbei ein paar Impressionen (Baustelle, Schaubilder)

 

Ab sofort Maskenpflicht in der Praxis

am .

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

 

ab sofort herrscht in der Praxis Maskenpflicht. Bitte bringen Sie eine Maske mit.

Alternativ können Sie bei uns gegen eine kleine Spende eine Maske erhalten.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Praxisteam

Coronavirus und Praxisbesuch

am .

Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus bitten wir Sie um folgendes Verhalten:
Suchen Sie bei Erkältungskrankheiten nicht die Praxis auf, sondern rufen Sie uns an, damit wir das weitere Vorgehen klären können.
Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen können für einen begrenzten Zeitraum auch telefonisch ausgestellt werden.
Routineuntersuchungen sollten nach Möglichkeit verschoben werden.
Bei Betreten der Praxis bitte Hände desinfizieren und am Empfang wenn möglich Anbstand zu anderen Patienten oder dem Praxisteam halten.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Thomas Sievert
 

Aktuelle Informationen zur Grippe und Koronavirus

am .

GRIPPE ODER CORONAVIRUS?

Wichtig: Wenn Sie Beschwerden wie z.B. Husten, Schnupfen, Fieber haben, ist das Risiko, dass

Sie mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) infiziert sind, laut Robert Koch-Institut zum aktuellen Zeitpunkt

gering, aber ansteigend. Wahrscheinlicher ist momentan, dass Sie an einer Grippe oder Erkältungskrankheit

leiden. Wenn Sie Beschwerden haben, gehen Sie bitte nicht direkt in Ihre

Hausarztpraxis, sondern telefonieren zunächst, um das weitere Vorgehen abzustimmen.

Was ist das Coronavirus?

Seit Dezember 2019 sind in China, inzwischen auch in Europa und den USA vermehrt Fälle von

Atemwegserkrankungen durch SARS-CoV-2 aufgetreten (Erkrankungsname: Covid-2019). Eine

Übertragung von Mensch zu Mensch ist nachgewiesen; eine Ansteckung ist bereits vor Beginn der

Beschwerden möglich.

Nach einer Inkubationszeit von 2-14 Tagen können Beschwerden auftreten, die stark an eine

Grippe oder eine Bronchitis erinnern, z.B. u Fieber; u Husten; u Atemnot.

Bin ich am Coronavirus erkrankt?

Eine Erkrankung sollte abgeklärt werden, wenn Sie Atemwegs- oder Allgemeinbeschwerden (z.B.

Fieber, starke Abgeschlagenheit) haben

UND

bis max. 14 Tage vor Erkrankungsbeginn entweder in einem Risikogebiet waren (China, andere

südostasiatische und zunehmend auch europäische Länder) oder Kontakt zu einem bestätigten

SARS-CoV-2-Fall hatten.

u Melden Sie sich in diesem Fall telefonisch bei dem nächstgelegenen Gesundheitsamt (Gesundheitsamt-

Suche nach PLZ: https://tools.rki.de/plztool/) oder in Ihrer Hausarztpraxis.

Wie kann ich mich schützen?

Allgemeine Vorsichtsmaßnahmen helfen sowohl vor der Ansteckung mit Grippeviren als auch vor

dem SARS-CoV-2-Virus:

  • häufiges Händewaschen mit Wasser und Seife oder Händereinigung mit einem alkoholischen

Gel (in kleinen Fläschchen in jedem Drogeriemarkt erhältlich)

  • “korrektes” Husten/Niesen mit einem Taschentuch vor Mund und Nase und danach Entsorgung

im Abfalleimer ODER Husten/Niesen in den oberen Teil des Ärmels (um ständig eingesetzte

Handflächen nicht zu benetzen)

  • Halten Sie Abstand von erkennbar erkrankten Personen
  • Das Tragen von Schutzmasken ist z.Zt. nicht sinnvoll.

Reisen

Von Reisen nach Südostasien und andere betroffene Länder rät das Auswärtige Amt derzeit ab.

Lesen Sie dessen Empfehlungen unter https://www.auswaertiges-amt.de/de.

Sind Sie kürzlich aus solchen Ländern nach Deutschland zurückgekehrt und haben Atemwegsbzw.

Allgemeinbeschwerden oder waren Sie mit erkrankten Personen zusammen, nehmen Sie telefonisch

Kontakt auf - mit dem nächstgelegenen Gesundheitsamt (Suche nach PLZ:

https://tools.rki.de/plztool/) oder mit Ihrer Hausarztpraxis.

Das Bundesgesundheitsministerium hat ein Bürgertelefon unter der Tel. Nr. 030-346 465 100 eingerichtet

(erreichbar Montag - Donnerstag [8 - 18 Uhr] und Freitag [8 - 12 Uhr]).

Stand: 27. Februar 2020

Ursprungsversion: Jana Kötter www.hausarzt.digital, Überarbeitung: Michael M. Kochen

Kontakt: DEGAM-Bundesgeschäftsstelle; Tel.: 030-209669800; E-Mail: geschaeftsstelle@degam.d

Abschied von Frau Dr. Priesmeier

am .

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten

Zum 29.2.2020 Verläßt Frau Dr. Priesmeier unsere Praxis.

Über die Jahre hat Sie sich psychotherapeutisch fortgebildet mit dem Schwerpunkt auf onkologische Psychotherapie.

Sie wird zukünftig als selbständige Psychotherapeutin in gunzenhausen tätig sein.

Für ihre neue Tätigkeit wünschen wir ihr alles erdenklich Gute

Dr. Thomas Sievert

Impfberatung

am .

Bitte legen Sie Ihre Impausweise vor. Wir beraten Sie gerne bezüglich der  für Sie empfohlenen Impfungen

Top informiert

Hausarzt Patienten Magazin
Die aktuelle Ausgabe finden Sie in unserem Wartezimmer

Direkter Kontakt

Dr. med. Thomas Sievert

Marktplatz 33
91710 Gunzenhausen

Tel: +49 9831 6839020
info@drsievert.com

Mitglied im

Bayerischen Hausärzteverband e.V.

Logo Bayerischer Hausärzteverband e.V.